Sonntag, 8. Dezember 2019

Sie sind dem Krieg aus Syrien entkommen und engagieren sich heute ehrenamtlich

Mehrmals in der Woche arbeiten Fadi und Yasin ehrenamtlich bei der Wasserwacht Steglitz-Zehlendorf des DRK. Die beiden haben sich 2016 in Berlin kennengelernt. Sie sind vor dem Krieg aus Syrien über das Mittelmeer geflohen. Die Stunden in einem Schlauchboot auf der offenen See zwischen der Türkei und Griechenland werden sie nie vergessen.

Weitere Infos: www.drk-sz.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen