Mittwoch, 19. Juni 2019

Mieter protestieren gegen den Verfall ihres Hauses

Die Mieter in der Brieger Straße in Lankwitz sind sauer. Sie haben das Gefühl, dass ihr Vermieter, die Vonovia, ihr Haus verfallen lässt. Seit Wochen ist der Fahrstuhl abgeschaltet, sie alle sagen, dass sie keine Informationen über den Grund der Stilllegung des Lifts bekommen haben.

Samstag, 8. Juni 2019

Wie steht es um den Kranoldplatz?

Im Jahr 2018 hat eine Holding, die an zahlreichen Shoppingcentern in Berlin beteiligt ist, zwei Immobilien am Kranoldplatz gekauft. Seither schließen augenscheinlich immer mehr Gewerbetreibende ihre Geschäfte. Der Grund seien die angeblich steigende Mieten. Bis zu 100 % Mietaufschlag soll es bei Vertragsverlängerungen geben. Im Juli wollen Gewerbetreibende bei einem "Runder Tisch" über die Situation diskutieren.

Samstag, 4. Mai 2019

Lankwitzerin sucht Kennzeichen-Betrüger

In einem Hinterhof in Lankwitz steht ein Roller mit einem amtlichen Kennzeichen, das Ordnungsämtern immer wieder auffällt. Dabei haben weder die Fahrzeughalterin noch das Fahrzeug selbst je Ordnungswidrigkeiten begangen.

Dienstag, 2. April 2019

Verhindern Wildbienen doch noch den Fernradweg durch den Gemeindepark?

Der Fernradweg von Berlin nach Leipzig soll trotz Protesten von Anwohnern und vorhandener Alternativrouten durch den Gemeindepark führen. Auf der geplanten Strecke befinden sich entgegen offizieller Bezirksangaben offenbar doch Wildbienen. Kathrin Bramke von Your Little Planet hat sie heute entdeckt und Kiez.Report gezeigt.

Donnerstag, 14. März 2019

Blühwiese für mehr Artenvielfalt in Lankwitz

Die Grünflächen des Lankwitzer Gemeindeparks entlang der Gallwitzallee liegen Nic Bramke von „Your Little Planet“ sehr am Herzen. Bislang wächst dort einfacher Rasen, doch die Initiative, die der Lankwitzer gemeinsam mit seiner Frau gründete, will dort Blühwiesen anlegen. Damit soll die Natur im Kiez aktiv geschützt werden. 

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Traditionslokal in Lichterfelde schließt

Seit über 20 Jahren gibt es Hasis Bistro in Lichterfelde. Es ist der vierte Standort des Familienunternehmens. Doch schon am Sonntag ist erstmal Schluß. Der Pachtvertrag für das beliebte Lokal läuft aus.

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Mein Kiez.Laden - Die Waffelkönigin "Fräulein Juli"

Mit Omas Waffelrezept erobert "Fräulein Juli" die Welt. Okay, erstmal nur den Südwesten Berlins. Doch das mit wachsendem Erfolg. Wer die süßen und herzhaften Waffeln probieren möchte, kann das bis März 2019 in der Curtiusstraße 8 in Lichterfelde-West machen. In den Räumen von Eiskimo ist das Pop Up Café von Fräulein Juli mit vielen selbst gemachten Kuchen. An Wochenenden gibt es neben Waffeln auch ein Frühstücksangebot.