Samstag, 13. Juni 2015

"120 Sekunden" mit Gaby Papenburg

Heute ist es nicht ungewöhnlich, dass Frauen Sportsendungen moderieren. Zu verdanken ist das zu einem großen Teil Gaby Papenburg. Als sie Mitte der 80er Jahre ihre Karriere beginnt und wenig später über Fussball berichtet, nehmen sie viele männliche Kollegen zunächst nicht ernst. Ein Fehler, wie sich schnell herausstellt. Über 25 Jahre arbeitet sie bei SAT.1 und gilt als die langjährigste Mitarbeiterin. Die Moderatorin lebt in Zehlendorf und spricht 120 Sekunden über ihren Kiez.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen